News

Die neue CD zum Programm "kussecht" ist da!

               

                Zu bestellen bei kontakt@danaesk.de

 

 


„kussecht“

Seien Sie geküsst! Dieser Abend wird durchgeknutscht.
Wer darf wen wie wohin ....?
Aber: Ist ein echter Kuss immer kussecht?
Möchten Menschen überhaupt küssen und geküsst werden?
Und wenn ja, wo?

Den Antworten auf das anthropologische Phänomen „Kuss“ gehen Dana Weber, Jan Peters und Inken Röhrs in ihrem neuen Programm auf den Grund. 
Mit Gesang, Kontrabass, Piano und Saxophon finden sie Antworten, Anregungen und Arbeitsanweisungen zum Thema.
Wie immer spielt sich das Trio stilistisch durch Jazz, Soul, Chanson, Kitsch, Blues und diesmal sogar Punk. 
Eigene Kompositionen treffen auf unerhörte Arrangements bekannter Ohrwürmer.
Was Dana außer einer wunderbar souligen Stimme über die Lippen kommt, ist immer wieder neu, spontan, authentisch – danaesk eben. 

Also: Auf die Münder, fertig, los!

Sie sind überall unterwegs. Vom Grünen Salon der Berliner Volksbühne übers Hamburger „Schmidts Tivoli“, von den EURO GAMES und dem Tummelplatz der Lüste bis zum kleinen Kulturverein an der Nordseeküste.